Tauchausfahrt zum Nemo 33 in Brüssel

Ziel:                      Nemo 33 in Brüssel / Belgien
Termin:                  25.02.2018  (Abfahrt ca. 09.00 Uhr)
Anmeldung bis:    28.01.2018    Bei:    Michael Blatnik
Kosten:                  25,00 € Pro Taucher/Tauchgang
Adresse:                Stallestraat 333, 1180 Brussel, Belgien,  Tel: +32 23323334

Beschreibung:

Das Nemo 33 Indoor-Tauchcenter war für mehr als 10 Jahre das tiefste Indoor Tauchbecken der Welt. Das Nemo 33 liegt in der Gemeinde Uccle/Ukkel und ist über die Autobahn in ca. zwei Stunden über die Autobahn gut von Heinsberg aus zu erreichen.

Das auffällige Gebäude beherbergt neben dem Nemo 33 Tauchcenter auch ein sehr gutes Thai Restaurant das innen den direkten Einblick in das Tauchbecken ermöglicht. Wer das gute Wetter genießen möchte, kann es sich auch auf der Terrasse im Außenbereich gemütlich machen. Der Parkplatz bietet ca. 100 Stellplätze in unmittelbarer Nähe des Gebäudes.

Das Nemo 33 stellt seinen Besuchern Jackets, Automaten, Flaschen und Schwimmbadflossen zur Verfügung (im Preis bereits enthalten) man nimmt nur die eigene Maske mit Schnorchel sowie die Badehose/Badeanzug mit. Da das Wasser im Nemo eine Temperatur von 30 Grad aufweist, ist ein zusätzlicher Kälteschutz nicht notwendig. Man reist also sehr angenehm mit „leichtem Gepäck“ zum Nemo 33. Wer über einen Automaten mit integriertem Tauchcomputer verfügt, kann diesen mit ins Nemo nehmen. Jeder Taucher muss einen Tauchcomputer tragen. Wichtig ist, auch eine gültige Tauchtauglichkeit und das Logbuch mit Brevet.

ausgeschlachteter Smart im Nemo versenkt

2012 wurde als Besonderheit ein ausgeschlachteter Smart im Nemo versenkt

Das Nemo 33 bietet dank seiner Konstruktion unterschiedlich tiefe Stufen an. Freitauchen ist nur in den Tiefenbereichen 1,3m 2,50m, 5m, und 10m erlaubt. Das 33 Meter tiefe Becken darf nur mit Gerät betaucht werden. Für Minderjährige Taucher ist die maximal erlaubte Tauchtiefe eingeschränkt. Infos dazu finden sich auf der Nemo 33 Website.

Durchgang vom 10 Meterbecken vorbei an den Grotten zum 33 Meter tiefe Becken

Durchgang vom 10 Meterbecken vorbei an den Grotten zum 33 Meter tiefe Becken

Im Nemo 33 befindet sich zusätzlich noch ein Shop für Bekleidung und Tauchausrüstung. Die hier angeschlossene Bar eignet sich hervorragend für die Oberflächenpause. Hier lassen sich die gesammelten Eindrücke gut austauschen und wer seine Ausrüstung ergänzen möchte, hat dazu im Shop viele Möglichkeiten.

Es ist geplant für die Anfahrt nach Brüssel mehrere Fahrtgemeinschaften zu bilden.

Anmeldungen bitte per Email an Michael Blatnik senden.

Schreibe einen Kommentar