Abtauchen der TUS Diver

datei-19-10-16-19-03-00Ein wenig Sonne und angenehme Temperaturen erwarteten uns zu unserem diesjährigen Abtauchen am Lago, obwohl die vorangegangenen Tage eher von Regen geprägt waren.

Wie für Anfang Oktober erwartet, waren die Wassertemperaturen auch für Nasstaucher noch akzeptabel. So konnten wir den See bei guter Sichtweite entspannt genießen.Unsere Taucher teilten sich in drei Tauchgruppen auf.

Den Fischreichtum und die markanten Punkte des Lago zu schildern, hieße Eulen nach Athen tragen – einzig der Wels blieb uns verborgen. Bei Gegrilltem und anderen Leckereien konnten wir uns stärken und uns über Tauchgänge und Ereignisse der Saison austauschen. Für unsere Trockentaucher und auch für ein paar hart gesottene Nasstaucher ist die Saison nun natürlich noch längst nicht zu Ende. Viele unserer heimischen Seen zeigen in der kalten Jahreszeit ihre Schönheit von einer anderen Seite. Ich wünsche euch deshalb noch viele schöne und unfallfreie Tauchgänge in den nächsten Monaten.

Michael

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Abtauchen der TUS Diver

Tauchertag

An diesem Wochenende beteiligten sich die TUS-Diver
am VDST-Tauchertag.
Am Samstag besuchten uns 9 Schnuppertaucher, die von unserem Michael und Torsten sicher durch das Freibad Kirchhoven begleitet wurden. Selbst das Regenwetter konnte unseren vielen Helfern und Besuchern nicht die gute Laune verderben. Nochmals einen großen Dank an alle Helfer die dieses Wochenende zu einem vollen Erfolg gemacht haben.
Im Anschluss an das Schnuppertauchen im Freibad trafen sich dann Mitglieder, Helfer und Schnuppertaucher an unserem neuen Vereinsheim in Heinsberg um sich über die ersten Eindrücke in die wunderbare Welt des Unterwassersports auszutauschen. Die gemachten Fotos wurden betrachtet und wir waren uns alle schnell einig, dass die Gesichter der Schnuppertaucher auf den Fotos und auch noch live große Begeisterung ausdrückten.

Wer einmal in die Unterwasserwelt eintaucht, möchte auch mehr davon erleben. Wer weiß, wir würden uns jedenfalls sehr freuen die Schuppertaucher als neue Schüler in unserem Verein begrüßen zu dürfen. Den erfolgreichen Tag ließen wir dann mit Kaffe und Kuchen und einer warmen Suppe ausklingen. Unsere Besucher konnten sich dann am frühen Nachmittag einen ersten Eindruck ins „praktische Vereinsleben“ holen, da die ausgebildeten Vereinsmitglieder einen Tauchgang im Lago Laprello machten und den Tag so perfekt ausklingen lassen könnten. Na? Lust bekommen? Dann begrüßen wir euch herzlich im Verein! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tauchertag

Neue Kennzeichnung von Tauchflaschen

Neue Kennzeichnung von Tauchflaschen ???

Wie schon auf dem Workshop Equipment Pflege erwähnt:
Nach einer neuen EU-Richtlinie sind künftig Tauchflaschen (zusätzlich zum Gefahrgutaufkleber) nach der CLP-Richtlinie als „gefährliche Stoffe“ zu kennzeichnen. Im sporttaucher 1/2016 Seite 49 wird diese neue Kennzeichnungspflicht sehr kompakt beschrieben. Eine  ausführlichere Abhandlung kann im Divemaster Nr. 86 auf Seite 12 nachgelesen werden.
Grundsätzlich gilt:
* Jede Tauchflasche ist zu Kennzeichnen
* Einzige Ausnahme: wenn jemand sein eigenes Tauchgerät ausschließlich für sich selber füllt.
Für unsere Mitglieder haben wir dafür die neuen Aufkleber für Druckluft- und Nitroxtauchgeräte bestellt! Diese gibt es bei Michael oder Torsten und kosten 1 € pro Stück.

Gefahrengut-Aufkleber

„Der Gerätewart eines Tauchvereins füllt für seine Kollegen oder Vereinskameraden die Tauchflaschen und gibt sie diesen für den nächsten Tauchgang.
Damit werden die Flaschen in Verkehr gebracht und an „Dritte“ weiter gegeben. Die Flaschen müssen somit gekennzeichnet werden“

Demnach sind wir als Verein verpflichtet, diese Aufkleber anzubringen.

Leider haben wir bisher noch keine weitere Aussage zu diesem Thema gefunden.

Erfahrungsgemäß sind EU-Richtlinien nicht immer einfach zur Interpretieren.
Weitere Infos hierzu folgen.
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Kennzeichnung von Tauchflaschen

Die Boot 2016

Der Besuch der Boot in Düsseldorf war natürlich auch für uns wieder ein Pflichttermin, den wir gerne angenommen haben. Natürlich muss man auf der Boot die wirklich interessanten Neuerungen suchen und weil wir im Suchen und Finden richtig gut sind, haben wir die wichtigen Neuigkeiten auch schnell gefunden.

boot_anzug

Zuerst haben wir unseren Nico in alle möglichen neuen Trockentauchanzüge gesteckt, was für Ihn eine neue Erfahrung war und uns die Möglichkeit bot, die Passform und Funktion genau bewerten zu können. Das haben wir wie hier unter anderem bei BARE und auch bei ScubaForce gemacht und dabei tolle neue Anzüge gefunden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Boot 2016

Workshop Equipment Pflege

Die richtige Pflege der Tauchausrüstung

Die Winterzeit steht vor der Tür und die Witterung lässt nicht gerade große Lust aufkommen über die Wintermonate tauchen zu gehen. Fazit, man lässt die teure Tauchausrüstung im Schrank liegen und erlebt im nächsten Frühjahr, wenn man nach monatelanger Tauchabstinenz mal wieder so richtig heiß aufs Tauchen ist, die eine oder andere böse Überraschung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Workshop Equipment Pflege

Tauchen im Nemo 33 in Brüssel

nemo 33

Am Sonntag dem 15. November 2015 stand für die TUS-Diver der nächste besondere Tauchevent auf dem Plan. Wie in jedem Jahr, besuchen wir in der kalten Jahreszeit, zum Ausgleich für die vielen Freiwassertauchgänge, besondere Indoor-Tauchplätze. In diesem Jahr stand das Nemo 33 Tauchcenter in Brüssel für uns auf dem Plan.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tauchen im Nemo 33 in Brüssel

Training im Hallenbad Heinsberg

hallenbad heinsberg

Pünktlich zum Herbstbeginn erfolgt wie in jedem Jahr, die Umstellung für das Training.
Wir trainieren ab dem 01. September wieder im Hallenbad Heinsberg. Nach einer sehr warmen Trainingssaison im Sommer im Freibad Oberbruch, wechseln wir nun zurück in die Halle. Die aktuelle Trainingszeit ist 19.15 Uhr bis 20.00 Uhr (Wasserzeit) ab 19.00 Uhr dürfen wir die Halle zwecks Vorbereitung betreten.

Wir trainieren an drei Montagen im Monat mit der ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen). Es gibt ein geführtes Konditions-/Fertigkeiten-Training aber auch genügend Zeit und Raum, um die eigenen Skills weiter zu trainieren.

An einem Montag wird dann unter Aufsicht der Tauchlehrer/Übungsleiter mit der vollständigen Ausrüstung (kein Kälteschutz) in der Halle getaucht. Für den Fall, dass an diesem Termin kein Tauchlehrer/Übungsleiter anwesend ist, wird wieder mit der ABC-Ausrüstung trainiert. Die genauen Termine findet Ihr im Tauchkalender 2015.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Training im Hallenbad Heinsberg

Wichtiger Hinweis: Bleib cool!

Bei dem tollen Sommerwetter zieht es viele TUS-Diver in diesen Tagen an die regionalen Tauchgewässer. Wer bei den aktuellen Rekordtemperaturen ins Wasser steigt, sollte beachten, dass wegen des hohen Flüssigkeitsverlustes sehr viel getrunken werden muss. Am besten Wasser oder isotonische Getränke, die auch den Verlust an Mineralien ausgleichen können. Und denkt an eine Kopfbedeckung in der Dekopause.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wichtiger Hinweis: Bleib cool!

Jetzt Mitglied werden…


Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jetzt Mitglied werden…

Tauchtag am Krämersee am 21. Juni 2015

Am 21. Juni besuchen wir, im Rahmen unserer „Tauchausfahrten“ den Krämersee in Monheim am Rhein. Die Tauchbasis für die beiden Seen, liegt in unmittelbarer Nähe zum Freizeitbad Mona Mare und bietet eine sehr gute Infrastruktur. Die beiden Seen sind bekannt für einen großen Fischbestand und sehr gute Sichtweiten.

Wir organisieren die Anfahrt zum Krämersee als Gemeinschaftsanfahrt um auch Mitglieder ohne eigenen PKW mitnehmen zu können. Wir bitten alle interessierten Mitglieder sich bis zum 15. Juni bei Michael Blatnik für die Ausfahrt anzumelden.

Hinweis: Getaucht wird nach den Richtlinien der CMAS, Brevet und Tauchtauglichkeit wird Vorort überprüft. Es gilt diese Nutzungsordnung für die Tauchanlage und das Mona Mare.

Der Tagespreis für Taucher beträgt 8,- €. Ab 10 Personen ist einer Frei.
Für 2,- Euro mehr können wir das angrenzende Schwimmbad mitnutzen.
Tageskarte Schwimmbad 5,- Euro, Kinder 3,- Euro. Der Parkplatz ist frei.
Füllen einer 10 l. Flasche kostet 3,- Euro. Füllstation und Leihausrüstung vor Ort.

Bei feuchten Wetter steht ausreichend Platz im Zelt zur Verfügung (bei Kälte beheizt)
sowie trockene Umkleidemöglichkeiten und verschließbare Spinde. Nach Absprache wird für uns auch gegrillt (eigenes Grillen ist nicht gestattet).  Zum Beispiel Wurst mit Brot 2,- Euro, – mit Kartoffelsalat 3,50 Euro. Gasrtonomie ist auch durch das Schwimmbad vorhanden, hier ist der Link zur Speisekarte des Mona Mare.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tauchtag am Krämersee am 21. Juni 2015